Datenschutzerklärung

Wie auch schon bisher, ist auch zukünftig der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen von Hantinger. Ihre Daten werden aufgrund der derzeitigen gesetzlichen Bestimmungen (EU DSGVO und TKG 2003) verarbeitet und entsprechend geschützt. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen dazu.      » PDF-Version

Kontaktaufnahme

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen - und jetzt kommt die große Überraschung - erhalten wir die von Ihnen angegebenen Daten im Normalfall per E-Mail (hätten Sie das gedacht? Ich war doch ein wenig perplex, als mir das klar wurde). Diese E-Mail wird bei uns gespeichert, verwendet um Ihre Anfrage zu bearbeiten und danach weitere 6 Monate abgelegt, um ggf. weiterführende Fragen zu beantworten. Danach werden die Daten gelöscht. Selbstverständlich gebe ich keine Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weiter.

Auftragsabwicklung

Bei Zustandekommen eines Auftrages im Bereich der Erwachsenenbildung (Trainingsauftrag), werden die von Ihnen zur Auftragsabwicklung notwendigen Daten zum Zwecke der Auftragsabwicklung verarbeitet (was ja auch keine große Überraschung sein dürfte). Ich erlaube mir außerdem, Ihnen nach Abschluss des Auftrags eine Rechnung in vereinbarter Höhe zu schicken, damit ich meine ehrenamtlichen Tätigkeiten finanzieren und mit meiner Familie einen Urlaub in Kroatien verbringen kann. Auch dazu verwende ich Ihre Daten, damit die Rechnung zugestellt werden kann und unsere Steuerberater nicht schimpfen, wenn kein Rechnungsempfänger ersichtlich ist. Diese Rechnungen werden digital bei mir abgelegt und im Rahmen der gesetzlichen Fristen aufbewahrt. Danach werden sämtliche Daten gelöscht. Selbstverständlich gebe ich auch keine Rechnungsdaten weiter (auch die Höhe des Honorars bleibt auf ewig unser Geheimnis), außer eben meinem Steuerberater und dem Finanzamt. Da werden wir nicht umhinkommen.

Personenbezogene Daten im Rahmen von Coachings werden auch weiterhin - wie schon bisher - anonymisiert, streng vertraulich behandelt und gesichert abgelegt. Jede Daten- und Informationsweitergabe ist selbstverständlich ausgeschlossen und die Datensicherheit wird von mir - so weit wie irgendwie möglich - garantiert. Eine diesbezügliche Risikobewertung inklusive Folgenabschätzung wurde durchgeführt.

Maßnahmen

Folgende Maßnahmen wurden im Zuge der Einführung der DSGVO von mir durchgeführt:

  • Erstellung eines Verarbeitungsverzeichnisses
  • Erstellung einer Risikobewertung inklusive Folgenabschätzung
  • Evaluierung und Dokumentation der Datensicherungsmaßnahmen
  • Anpassung von Verträgen mit Kundinnen/Kunden und Auftragsverarbeitern
  • Evaluierung und Überarbeitung der öffentlich abrufbaren Informationen

Ihre Rechte

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Bitte nehmen Sie bei Fragen diesbezüglich Kontakt mit mir auf. Sie können sich auch an die Datenschutzbehörde wenden. Dafür gibt es sie.

Herzlichst
Ihr Werner C. Hantinger