Vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen! Hier ein Auszug.

Das sagen Unternehmerinnen und Unternehmer:

Eine hervorragende Abwechslung

Foto Burkhard Brennacher Ich hatte das Glück Werner C. Hantinger kennen gelernt zu haben und muss dabei unterstreichen, dass es wirklich Glück war. Denn er verstand es mich zu motivieren und unterstütze mich dabei, mich einem neuen Aufgabengebiet zu widmen und mich von Altlasten zu trennen. Gemeinsam haben wir innerhalb sehr kurzer Zeit ein Konzept erarbeitet, das perfekt umsetzbar ist.

Erfrischend, kreativ, innovativ, informell, unkonventionell und dabei extrem konstruktiv und zielorientiert - das sind seine Eigenschaften. Gute Menschenkenntnis und ein klarer Blick für das Wesentliche sind in seinem Job wohl Voraussetzung - auch diese Eigenschaften bringt er mit. Werner C. Hantinger stellt eine hervorragende Abwechslung zu herkömmlichen Coaches dar. Die Zusammenarbeit macht Spaß und bringt Erfolg. Danke nochmals, dass ich das Coaching mit Dir in dieser Form erfahren durfte.

Mag. Burkhard Brennacher ... B&B upgrade e.U., (www.socialmediamarketing-agency.com)

Ein Querdenker, der gerade richtet!

Foto Alexandra GründlIch hatte das Glück und gleichzeitig die Ehre, während meiner Ausbildung zur Fachtrainerin, Werner C. Hantinger als Coach an meiner Seite zu haben. Er ist mir während dieser Zeit mehr zum coachenden Freund geworden. Mit seinem Einfühlungsvermögen, seinem Humor (der, wenn nötig, respektive mehr als angebracht, auch in Schalk umschlagen kann, und so "aussichtslose" Situationen entschärft) und seinem Geschick, festgefahrene Sichtweisen in Dimensionen zu lenken. Dimensionen, die man sich selbst nicht zutraut. Mit seiner Bereitschaft, zu stützen und gedankliche Steine wegzuräumen, um den Weg in die Zukunft frei zu machen.

Ein Profi auf allen Gebieten, wenn es gilt, sich selbst "wörtlich" richtig in Szene zu setzen, ein Unterstützer und Förderer par excellence ... so habe ich ihn erlebt. Das Schöne daran: Werner C. Hantinger hinterlässt Spuren im positivsten Sinn und ist für mich auch im Jetzt noch erleb-, und spürbar!

Alexandra Gründl ... Wortarbeiterin, zertifizierte Fachtrainerin (www.wortarbeit.at)

reduce-to-the-max-Stil

Foto Karlheinz FesslIch weiß eigentlich gar nicht was du machst. Könnt's auch keinem Dritten beschreiben. Ich mag aber wie du's machst und was dabei herauskommt. Jedenfalls weiß ich wenigstens mit welchen Problemen ich bei dir anklopfe. Dein reduce-to-the-max-Stil, der sich wie selbstverständlich bis ins Privateste nachvollziehen lässt, animiert und lässt sich, als eines der Ergebnisse unserer Zusammenarbeit, auch auf meiner Homepage "nachlesen". Einzig dein Denken über Grenzen reduzierst du niemals. Da bist du hilfreich wie kein Zweiter. Gibt's ein Kommunikationspingpong zwischen uns, so kommst du stets mit weniger Worten aus, als ich. Und sagst damit so viel...

Karlheinz Fessl ... Fotograf, freier Journalist, Fessl Photographie - Studio für kreative Fotografie (www.karlheinzfessl.com)

Verlässlichkeit und Menschlichkeit

Foto Sabine Neibersch Werner C. Hantinger ist für mich in jeder Hinsicht ein kreativer und kompetenter Partner. Er engagiert sich für Projekte weit über deren Abschluss hinaus und sein fundiertes Wissen im Bereich Kommunikation und Coaching trägt wesentlich zum positiven Gesamterfolg bei. Hinzu kommen zwei, für mich, sehr wesentliche Faktoren: Verlässlichkeit und Menschlichkeit ist das, was ich neben dem zweifellos fachlichen Know-how besonders an Werner C. Hantinger schätze. Danke für alles und weiter so!

Sabine Neibersch ... Sängerin und Musical-Darstellerin. TV-Auftritte und Galas im In- und Ausland. Seit 1999 Soloprojekt Sabine Neibersch feat-pure Soul. (www.sabineneibersch.at)

Er klaut meine Ideen

Foto Peter Prammerdorfer Die ausgesprochen professionelle Arbeit, gepaart mit unglaublicher Kreativität, schätze ich besonders an Werner C. Hantinger. Oft kommt es mir so vor, als könne er meine Gedanken lesen. Er klaut förmlich meine Ideen (schön wär's ;-), oder besser gesagt: Er hat alle Ideen bereits verwirklicht, bevor sie mir einfallen. Unter anderem aus diesen Gründen schätze ich unsere Zusammenarbeit.

Mag. Peter Prammerdorfer ... Komponist und Produzent u.a. von Atemlos. Als Gittarist hört man ihn u.a. bei Aufnahmen von Worlds Apart. (www.southendmusic.com)

Das sagen Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer:

Raus aus dem Grau

Foto Ramona Sterbenz Ich konnte Werner C. Hantinger im Zuge einer Fortbildung am IBB im Jänner 2012 kennen lernen. Er schaffte es in nur einem Abend, mich "raus aus dem Grau" zu bringen - plötzlich war alles so einfach und logisch. Spannende Übungen wurden verpackt in lustige Kommunikationsspiele. Logische Theorie in Kombination mit kreativen Ideen und toll gestalten Flip-Charts, rundeten sein Seminar ab. Um das Gelernte weiter vertiefen zu können, wurden auch viele Impulse zum Weiterexperimentieren mitgegeben. Mit einfachen Handwerkzeugen, die er mitgeben konnte und der Botschaft: "Ich selbst zu sein!", ging ich nach diesem Abend in freudiger Erwartung auf die nächste Gelegenheit, "frei vor Publikum zu sprechen" nach Hause.

Ramona Sterbenz ... Dipl. Kleinkind-, Kindergarten-, und Hortpädagogin, Motopädagogin, in Ausbildung im Lehrgang NLP (Wifi)

The pleasure was all mine!

Foto Stefan Truppe Meine Erwartungen hinsichtlich der Fort- und Weiterbildung wurden gänzlich übertroffen. Es ist schon bemerkenswert, wie Werner es schafft, sein Zielpublikum, auch über einen längeren Zeitraum, zu fesseln und mit in das Geschehen einzubeziehen. In seinem Seminar fühlte ich mich gehört und gesehen. Eine Seltenheit bei solchen Veranstaltungen. Es gab nie ein "Eis" das gebrochen werden musste - dank seiner erfrischenden, lebhaften, überzeugenden und selbstsicheren Art und Weiße seines Auftretens. Der Mann weiß einfach, WIE und WOVON er spricht. Ich glaube, das hat mich am meisten beeindruckt. Ich konnte vieles davon für meine beruflichen Wege nutzen und bereits weitergeben. Auf diesem Wege wünsche ich all jenen, die ihn noch kennenlernen dürfen, viel Spaß bei seinen Seminaren.

Stefan Truppe ... Dipl. Päd. für das Lehramt an Volksschulen, Hortpädagoge, Selbstständiger Pädagoge (www.kinderkram-online.at)

Hantinger verleiht Flügel

Foto Astrid Regenfelder Du bist besser als jeder Energy-Drink. Du verleihst wirklich Flügel. Ich bin begeistert, mit wieviel fachlicher Kompetenz, Spaß und Humor, aber vor allem wie schnell und mit welcher Leichtigkeit du mich aus meinem Alltagsdenken (begrenzten Denken) herausgehoben und mir einen Zugang in die "Kreative Welt" gezeigt hast. Einen Zugang, den ich noch dazu sofort anwenden und umsetzen kann. Ich bin immer noch total "geflasht". Ich kann meine Begeisterung kaum in Grenzen halten. In diesem Sinne vielen Dank, du bist ganz einfach ein Erlebnis.

Astrid Regenfelder ... die das erlernte Wissen erfolgreich am Institut Sozialwirtschaftliche Intervention umsetzt (www.contact-us.at)

Teammensch mit Herz und Niveau

Foto Michael ApelNach mittlerweile drei Seminaren, bei denen ich Werner C. Hantinger erleben durfte, kann ich resümieren, dass in Seminaren der Einstieg selten so leicht verlief. Er zieht das Niveau schnell, jedoch angenehm und unauffällig an und lässt dabei keinen Teilnehmer auf der Strecke. "Wie im Flug" taucht man Tief in den Kern der eigentlichen Problematik ein, fühlt sich dabei jedoch nie alleingelassen. Hantinger schafft es, Seminargruppen binnen kürzester Zeit zu "lesen" und findet stets einen geeigneten Zugang um jeden einzelnen Teilnehmer zu erreichen.

Die Seminare sind stets äußerst unkonventionell gehalten und bieten eine wunderbare Kommunikationsplattform. Ein Nährboden um Ideen und Erfahrungen zu diskutieren und zu reflektieren und dies auf einer einzigartigen, offenen Basis frei von Hemmschwellen. Kommunikationsmensch Hantinger bedeutet für mich vor allem eins: Maximiertes praktisches Wissen bei minimierten Einstiegshürden.

Michael Apel ... ist Student der Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt mit Schwerpunkt interpersonale Kommunikation.

Schräg war neu!

Foto Renate Steiner-Malik Unglaublich was dieser Kommunikationsmensch Hantinger für Potential hat, dass er mit (nach eigener Aussage) "original verpackter zweiter Gehirnhälfte" so ein Seminar liefert ;-) Fazit: Schräg färbt ab - ich habe ein neues Seminar in Planung: "Einmal Kuh sein..." - es geht um die Wildkräuter auf unseren Wiesen. Danke für dieses ungewöhnlich bereichernde Seminar das auf vielen Ebenen richtungsweisend für mich war.

Renate Steiner-Malik ... Initiatorin von GAILTALKRAFT®, der Plattform für Lebensfreude & Lebenskraft (www.gailtalkraft.at)

Das ist innovative Lehre!

Foto Mario KraigerAntwort: Man nehme eine neuartige Idee, moderne Methoden der Umsetzung von Lehr- und Lernzielen, eine offene und motivierende Arbeitsatmosphäre sowie - neben theoretischen Inputs - eine Fokussierung auf eine mit vielen praktischen Elementen angereicherte Seminargestaltung, von der sich die Seminarteilnehmer durch die eigenständige Arbeit im Team die Aneignung wichtiger Kompetenzen erwarten können.

Werner C. Hantinger vereint all diese Eigenschaften und Kriterien. Als einer seiner zahlreichen zufriedenen Seminarteilnehmer kann ich positiv festhalten, dass ich seine Seminare vor allem durch seine offene und humorvolle Persönlichkeit, die zeitgemäßen Methoden, durch die oft "ausgefallenen" Ideen, mit denen eingefahrene Denkbahnen verlassen werden und viel Neues ausprobiert werden kann, sowie durch seine klar durchdachte, in unterschiedliche Phasen strukturierte Seminargestaltung mit klaren ergebnisorientierten Zielen und Vorgaben schätzen lernte.

Er legte mit seiner Herangehensweise den Grundstein für eine praxisorientierte universitäre Lehre, von der sich viele Lehrende etwas abschauen können und von der unzählige Teilnehmer/innen für ihre weitere Tätigkeit profitieren und ihr eigenes Ich bereichern konnten!

Dr. Mario Kraiger ... Absolvent der Universität Klagenfurt, Lehrer an der HAK und am Gymnasium Völkermarkt, externer Lehrender der Universität Klagenfurt, Co-Direktor des int. Filmfestivals am Klopeiner See (www.golden-diana.com)

Eigene Meinung und Eigeninitiative

Foto Ingrid Hauptmann Hantinger-Seminare unterscheiden sich von anderen, weil sie einen interessanten und kreativen Ablauf haben. Anstelle von Berieselung sind eigene Meinung und Eigeninitiative gefragt. Alle Teilnehmer/innen (auch der Seminarleiter!) sind gleichberechtigt und Ideen / Anregungen werden angenommen und diskutiert. Dabei kommen interessante Methoden zum Einsatz, die ich vorher noch in keinem Seminar erlebt habe. Alles in allem sehr informativ, kreativ und kurzweilig.

Ingrid Hauptmann ... einige Zeit tätig für Infineon (Abteilung Dokumentation), derzeit in Bildungskarenz. Diplomandin der Universität Klagenfurt.

So praxisnah wie möglich

Foto Michael Pagitz Krea(k)tives Anwenden von neu erlerntem Wissen wird bei Hantinger großgeschrieben. Er versucht auch komplexe Strukturen greifbar zu machen und bleibt dabei immer so praxisnah wie möglich, um den Wissbegierigen auch gleich aufzuzeigen, wo und wie in der Praxis sich das neu erworbene Wissen anwenden und umsetzen lässt. Auch wenn manche (wissenschaftliche) Themen auf den ersten Blick trocken klingen, mit der richtigen Portion Spaß werden auch diese verständlich und spannend vermittelt.

Michael Pagitz ... arbeitet als Kommunikations- & Eventmanager und studiert an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt.

Auszug aus den Feedback-Bögen

Die Evaluierung von Seminaren, Workshops und Lehrveranstaltung sehen wir als Grundlage zur ständigen Verbesserung. Hier ein paar Schnipsel, die uns zur Beständigkeit oder Veränderung angeregt haben:

Presse-Schnipsel

Gähnen bis die Rettung kommt. Bericht in der Kleinen Zeitung Campus (April 2008) zum Thema Präsentieren und Vortragen.

PDF-Datei herunterladen Artikel "Gähnen bis ..."

Ein Unternehmer wird zur Marke. Bericht der Kärntner Woche (Oktober 2007) zur Arbeit von Ladler und Hantinger.

PDF-Datei herunterladen Artikel "Ein Unternehmer wird ..."

"Erfolgsgeschichten": Das Gründerzentrum build! hat kürzlich eine Broschüre von Diana Krch mit dem Titel "Erfolgsgeschichten" präsentiert. Inhalt: 30 Selbstständige aus dem Bereich der Kulturwissenschaften. Hantinger bedankt sich für die Aufnahme in die Broschüre und die Einladung zum Vortrag im Rahmen der Präsentation.

Praxisnahe Lehre: 2006 wird die Lehrveranstaltung "Schulen in die Höhle" von den Studierenden zur praxisnahesten Lehrveranstaltung der Universität Klagenfurt gewählt.

Preisgekrönte Praktiker. Artikel der Kleinen Zeitung (März 2006) im Zuge der Wahl zur praxisnahesten Lehrveranstaltung an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt.

PDF-Datei herunterladen Artikel "Preiskegrönte Praktiker"

Schulen in die Höhlen. Eine weitere Praxis-Lehrveranstaltung am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft.

PDF-Datei herunterladen Pressemappe "Schulen in die Höhlen"

"Von Exoten und Freigeistern" schreibt die Kleine Zeitung im Oktober 2005 in einem Kurzportrait über Hantinger.

PDF-Datei herunterladen Artikel "Von Exoten und Freigeistern"

Projekt Eisenkappel. Die erste Praxis-Lehrveranstaltung in Kooperation mit den Obir-Tropfsteinhöhlen 2004/05.

PDF-Datei herunterladen Pressemappe zum "Projekt Eisenkappel"

Diese Seite finden Sie hier: http://www.hantinger.at/referenzen-meinungen.php [Gedruckt am 23.9.2017]
© 99-2017 Mag. Werner C. Hantinger, A 9073 Viktring, Adi-Dassler-Gasse 2, Tel. +43 (0)664 / 92 11 499, Mail: office@hantinger.at